Bei einer Flurbereinigung werden Landstücke zusammengelegt

Flurbereinigung Sachverständiger Immobilie

Bei einer Flurbereinigung werden Gutachter für Immobilien benötigt. Man findet sie am besten in einem Sachverständigenbüro, das sich auf Flurbereinigung spezialisiert hat. Ein Sachverständiger muss mithilfe von einem Wertgutachten bestätigen, das bei einer durchgeführten Flurbereinigung keine Partei den Nachteil hat. Gutachten für Immobilien helfen, eine Flurbereinigung korrekt durchführen zu können.

Bei einer Flurbereinigung werden Landstücke zusammengelegt
Bei einer Flurbereinigung werden Grundstücke, die durch Veränderungen in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten getrennt wurden, zu sinnvollen, gut nutzbaren Grundstücken wieder zusammengelegt. Dies geht nur durch einen gerechten Tausch unter Nachbarn. Der Eine bekommt von dem Nachbarn ein Stück, der Andere wiederum von einem Anderen ein Eck. Damit diese Tauscherei auch gerecht bleibt, muss ein Sachverständigenbüro eingeschaltet werden, damit ein Sachverständiger ein Wertgutachten erstellen kann, um die gerechte Abwicklung der Flurbereinigung zu belegen.

Eine Flurbereinigung mit Bestand
Ein Gutachten für Immobilien, durch einen Gutachter für Immobilien erstellt, belegt zusätzlich, dass die dazugehörige Immobilie durch die Flurbereinigung nicht im Wert gesunken ist. Immobilien steigen eher im Wert, wenn das dazugehörige Grundstück zentral, an einem Stück liegt. Eine perfekte Flurbereinigung kann nur Gewinner hervorbringen. Die Wege werden für die einzelnen Anwohner kürzer und die Grundstücke einfacher zu bewirtschaften. Eine Abwicklung ohne ein entsprechendes Wertgutachten wäre allerdings undenkbar und würde auf Dauer nur für Ärger sorgen. Sobald ein Nachbar etwas mehr wirtschaftlichen Erfolg durch die Nutzung seines Grundstückes hatte, als die anderen, würde Neid entstehen und der Ärger würde beginnen.

Jeder Beteiligte soll die Qualitäten erhalten, die er vorher auch besaß
Bei einer Flurbereinigung wird ein Sachverständiger damit beauftragt, nicht nur die Aufteilung der Grundstücke, sondern auch die Bodenqualitäten zu beurteilen. Nach Möglichkeit sollen die getauschten Böden in der Qualität den vorherig besessenen sehr ähnlich sein. Ein Sachverständigenbüro muss bei der Durchführung einer Flurbereinigung sehr viel Fingerspitzengefühl beweisen, damit alle beteiligten Parteien auf Dauer hinweg zufriedengestellt werden können.